AUPTIC.education an der PH-VS

St-Maurice (psu-pac) – Mai 2018: Am 22. Mai 2018 fand der erste Praxisaustauschabend statt, der von der PH-VS organisiert und von der HES-SO Valais/Wallis unterstützt wurde. Der Verein  AUPTIC.education half sehr engagiert, diese Konferenz über die Integration der Digitalisierung zu organisieren.

AupticDank der Unterstützung des Vereins AUPTIC.education haben 5 Dozierende von zwei Hochschulen des Kantons Wallis beschlossen, ihre Kompetenzen zu verbinden, um einem breiten Publikum, das in grosser Zahl gekommen ist, 5 Workshops, 5 Variationen zum Thema Integration der Digitalisierung im Bereich des Lehrens und Lernens anzubieten.

Umsetzung eines Animationsfilms mit Stop Motion Studio
Corinne Ramillon, Dozentin an der PH-VS führte die Teilnehmenden zuerst kurz in den Bereich Medienerziehung und Medienpädagogik ein. Anschliessend zeigte sie in ihrem Atelier die Umsetzung eines Animationsfilms auf einem iPad anhand der Anwendung Stop Motion Studio. Romaine Carrupt, ebenso Dozentin an der PH-VS befasste sich mit dem Einsatz der digitalen Medien im Rahmen der Evaluation in virtuelle Klassen und zwar bezüglich der Selbstevaluation und der Evaluation durch Peers. Natalie Sarrasin, Dozentin an der HES-SO stellte die unterschiedlichen kollaborativen Möglichkeiten mit dem Tool Google Slide vor. Zarina Charlesworth, Dozentin an der HEG-Arc befasste sich mit der Organisation und Verwaltung von Aufgaben mit Evernote oder OneNote. Abschliessend entwickelte Hervé Barras, Dozent an der PH-VS das Thema der Befragung und der Online-Erstellung von synchronen Kommentaren durch den Einsatz von Socrative und SpeakUp. 

Die digitale Bildung des 21. Jahrhunderts
Der Erfolg war da, das Publikum kam denn auch zahlreich. Es war sehr wissbegierig und wünscht sich weitere Anlässe dieser Art. Peter Summermatter, Direktionsadjunkt an der PH-VS, kündigte an, dass die PH-VS im Verlaufe des Herbstes einen weiteren AUPTIC-Abend in Aussicht für Lehrpersonen, die an der digitalen Bildung des 21. Jahrhunderts interessiert sind, organisieren wird.

Foto : von rechts nach links: Romaine Carrupt - Natalie Sarrasin - Hervé Barras - Zarina Charlesworth - Corinne Ramillon - Peter Summermatter.