Erhaltener Titel und berufliche Perspektiven

 

Die PH-VS verleiht folgende Titel:

  • Lehrdiplom für die Basis- und Primarstufe oder Bilinguales Lehrdiplom für die Basis- und Primarstufe
  • «Bachelor of Arts in PrePrimary and Primary Education HEP-VS»

Die Generalisten-Ausbildung an der PH-VS führt zu einer Unterrichtsberechtigung auf der Primarstufe für die Klassen 1H bis 8H nach HarmoS in allen Fächern und Bereichen.

Die verliehenen Titel ermöglichen eine Fortsetzung des Studiums:

  • Ohne Ergänzungsleistungen:
    • Master in Heilpädagogik
    • Interdisziplinärer Master «Kinderrechte»
    • Zertifikatslehrgänge (CAS, DAS, MAS) in den französischsprachigen Kantone für den Unterricht in «Activités créatrices» (Bildnerisches und Technisches Gestalten) oder «Economie familiale» (Wirtschaft, Arbeit, Haushalt)
    • Master in Fachdidaktik
  • Mit Ergänzungsleistungen (im Prinzip 30 ECTS):
    • Master in Erziehungswissenschaften
    • Master in Sozialwissenschaften

Anerkennung

Dieses Diplom wird in der ganzen Schweiz anerkannt (Beschluss der Schweizerischen Konferenz der kantonalen Erziehungsdirektoren vom 29. Juni 2004).