2.1 Schule als lernende Organisation

Beschrieb der Lehrveranstaltung:

Die Lernveranstaltung geht vom Versuch einer Bestimmung des aktuellen Ist- und des wünschbaren Soll-Zustand der Schule aus und begreift Schulentwicklung als Möglichkeit, systematischer und bewusst gestaltend vom Ist zum Soll zu gelangen. 

Im Rahmen von drei Ansätzen pädagogischer Schulentwicklung, nämlich der Organisations-, der Personal- und der Unterrichtsentwicklung, werden übergreifend verschiedene Handlungsfelder der aktuellen Schulentwicklungs-diskussionen angesprochen, so unter anderem der Austausch über pädagogische Leitvorstellungen und Schulprogramm, professionelle Arbeits- und Lerngemeinschaften, Qualitätsentwicklung und Evaluation oder Kommunikation und Feedbackkultur von Schulen. Mit Hilfe des gemeinsam erarbeiteten Orientierungs- und Zielwissen werden innovative Schulentwicklungsmassnahmen aus der Praxis aufgearbeitet und diskutiert.

Schlüsselwörter:

 

Literatur und Quellen: