7.M6 Fremdspèrachendidaktik L2, L3

Beschrieb der Lehrveranstaltung:

Diese Lernveranstaltung will die Studierenden fit machen, um Französisch als erste Fremdsprache und Englisch als zweite Fremdsprache in der Primarschule zu unterrichten. Dabei geht es um Sprachhandlungen mit den vier sprachlichen Grundfertigkeiten hören, lesen, sprechen und schreiben.

Ausgangspunkt ist das eigene Fremdsprachenlernen der Studierenden. Aufbauend auf dem Vorwissen aus der Lernveranstaltung 6.13 Lehren und Lernen in den Sprachen L2 und L3, lernen die Studierenden die spezifischen Fachdidaktiken Französisch und Englisch kennen. Wichtige Konzepte und theoretische Grundlagen, die in den aktuellen Lehrmitteln Ausdruck finden, sind weitere Schwerpunkte.

Schlüsselwörter:

Rezeptive und produktive sprachliche Grundfertigkeiten, Didaktik der Mehrsprachigkeit, Fachdidaktik Französisch und Englisch.

Literatur und Quellen:

Passepartout (2011). Lehrplan Französisch und Englisch. Basel: Passepartout.

Bertschy, I. et al. (2011). Mille feuilles 3 à 6. Bern: schulverlag.

Arnet-Clark, I. et al (2013). New World 1 and 2. Zug : Klett und Balmer.