Ergänzungsdiplom Sek I

formation master secI

Der Abschluss dieses Studiengangs führt zum Erhalt des «Unterrichtsdiplom für die Sekundarstufe 1». Die Ausbildung erfolgt in der Regel konsekutiv nach erfolgreichem Abschluss eines Masterstudienganges (Fachausbildung und wissenschaftliche Ausbildung) inklusive Abschluss des Höheren Lehramtes. Die Ausbildung ist also ein spezifisches Angebot für Lehrpersonen, die mit Sek-II-Diplom auf der Sekundarstufe I angestellt sind.

Anerkennung

Da diese Ausbildung innerhalb des regulären Diplomstudienganges Sek I und Sek II stattfindet ist der Titel schweizweit gültig, da EDK-anerkannt.

Die Ergänzungsleistungen sind im Rahmen des regulären Sek-I-Sek-II-Diplomstudienganges zu absolvieren. Dementsprechend gelten die üblichen Bedingungen des Ausbildungsbereichs der Sekundarstufe.

Dauer des Studiums und Anzahl ECTS

Die Dauer des Studiums ist relativ flexibel anpassbar zwischen 2 und 3 Semestern. Beginn der Ausbildung ist das Frühlingssemester 2020. Die hierbei zu leistenden ECTS sind wie folgt aufgeteilt:

Erziehungswissenschaften (15 ECTS)

  • 6 ECTS Modul «formative Evaluation / Differenzierung»
  • 6 ECTS Modul «Umgang mit Heterogenität»
  • 3 ECTS Dossier persönliche Entwicklung

Fachdidaktik(en) (5 ECTS pro Fach)

Berufspraktische Ausbildung (14 ECTS)

  • 9 ECTS für 3 Supervisionen in der eigenen Klasse
  • 5 ECTS für Mentorat und E-Portfolio

Der Gesamtaufwand, welcher berufsbegleitend absolviert werden kann, beläuft sich also auf 39 ECTS, respektive 34 ECTS für Monofach-Studierende.

Ort der Ausbildung

  • Brig (für die Module in Erziehungswissenschaften und für das Mentorat).
  • St-Maurice (für die Fachdidaktiken, welche jedoch zumeist im Blended-Learning stattfinden).
  • Die übrige Ausbildung findet in der eigenen Klasse statt und/oder via Blended-Learning.

Kosten

  • 500.- CHF pro Semester (Schulgeld).
  • 100.- CHF pro Semester (administrative Kosten).
  • 100.- CHF einmalige Einschreibegebühr.

Die Zulassungsbedingungen entsprechen denjenigen des regulären Studienganges Sek-I - Sek-II.

Anmeldung:

Interessierte für die Ausbildung können das Online-Anmeldeformular nutzen (siehe Kasten rechts), um sich einzuschreiben. Das Formular (inkl. benötigter anzuhängender Dokumente) ist bis zum 14.4.2019 auszufüllen und abzusenden, um als Anmeldung zu gelten.