Das Wallis als Pate für die Schweizer Schule von Bogota

Das Wallis als Pate für die Schweizer Schule von Bogota
Die PH-VS an der Front

Zürich (pac) Juli 2017: Die Schweizer Schulen im Ausland sind ein Schaufenster unseres Landes. Wenn Frankreich davon mehr als 400 weltweit besitzt, ist die Schweiz mit ca. 15 Auslandschulen viel bescheidener. Nur die Schulen in Bogota bietet eine Ausbildung auf Französisch an. Mit Bern ist das Wallis Patenkanton für diese Schule. Der Präsident des Collegio helvetia ist ebenfalls ein Walliser. Er hat vor kurzem Patrice Clivaz, Direktor der PH-VS, getroffen, der seit Jahren für die Patenschaftsbeziehung der PH-VS mit Bogota bemüht ist.

bogotaJedes Jahr treffen sich die Schweizer Schulen im Lande für einen Kongress, der  dieses Jahr in Zürich stattfand. Dabei präsentierte der Kanton Zürich seine grosse Bildungspalette. Dessen Universität verfügt über ein Budget von 1,2 Milliarden Franken, was etwa 100 x dem Budget der PH-VS entspricht, die in der gleichen Hochschulliga mitspielen darf. Gewisse Kantone unterstützen die Auslandschulen finanziell. Andere agieren viel bescheidener. So zum Beispiel auch das Wallis, das mit der PH-VS eine historische Beziehung zu Partnerschulen in Bogota pflegt. Dies in der Form von Weiterbildungsangeboten oder die Zusendung von Praktikanten der Grundausbildung für die Primarschulstufe.

Walliser in Kolumbien
Als Kadermann in der chemischen Industrie hat der Walliser Philippe Crettex seine Karriere in Bogota gemacht. Er präsidiert die Schweizer Schule. Diese hat wie die PH-VS die seltene Eigenheit, dass sie den Unterricht auf Deutsch und Französisch anbietet. Die mit Patrice Clivaz geführten Diskussionen münden im gemeinsamen Wunsch, die Patenschaft zu fördern. Da die PH-VS nur einen kleinen Spielraum im Unterstützungsbereich hat, muss das Thema so rasch wie möglich auf Niveau Departement diskutiert werden.

Foto: Von l. nach r.  Philippe Crettex, Präsident der Schweizerschule von Bogota, Patrice Clivaz, Direktor des PH-VS und Cédric Schupisser, Rektor der Schweizerschule von Bogota.