PISA 2003: Analysen und Kantonsporträts

Laufzeit Beginn Dezember 2004 Ende Juni 2006 Status Abgeschlossen
Forschende  
Kurzbeschreibung Der Wille zur Selbstevaluation ist die Basis jeder Qualitätsentwicklung. Die HMS von Siders ist hierfür ein gutes Beispiel. Auf ihre eigene Initiative hin wurde die PHVS (i.e.S. die beiden Forscher Bernhard Schnidrig und Alain Metry) durch den Chef des DEKS mandatiert, um aus  linguistischer und pädagogisch-didaktischer Perspektive den zweisprachigen Unterricht an der HMS Siders sowie die seit 1998 in dieser Sektion gemachten Erfahrungen zu evaluieren. Um ein möglichst umfassendes Bild zu erhalten, wurden die Daten multiperspektivistisch mit Hilfe eines ganzen Arsenals von Instrumenten gesammelt und dokumentiert wie: Unterrichtshospitationen, Sprachstandstests, schriftliche und mündliche Befragungen von Studierenden beider Sprachabteilungen, von Lehrpersonen sowie der Direktion, Inhaltsanalysen von Ein- und Ausstiegstests Studierender usw. Die Ergebnisse der Studie belegen u.a., dass die Bilingue-Sektion der HMS Siders einen bemerkenswerten Mehrwert aufweist und zwar nicht nur sprachlicher Natur, sondern dass ihre Studierenden (ebenso wie ihre Lehrpersonen) auch generell und sprachlich motivierter sind, dass sie gleichzeitig jedoch auch kritischer, selbstsicherer und offener in Bezug auf die Partnerkultur und Partnersprache eingestellt sind. Dieser Mehrwert wird jedoch offenbar nur aufgrund individueller Leistungsbereitschaft erreicht. Schliesslich konnte die Studie eine ganze Reihe von Divergenzen zwischen dem (dokumentierten) Ist-Zustand sowie dem (von der Schule selbst artikulierten) gewünschten Soll-Zustand aufzeigen, die zu einem Katalog von konkreten, praktischen Verbesserungsvorschlägen an die Adresse der HMS Siders führten.
Zusammenarbeit und Netzwerke

Zusammenarbeit mit

  • der Direktion der HMS Siders (Eddy Beney, Patrice Clivaz, Eve-Marie Pannatier-Plaschy) sowie
  • der Steuergruppe bestehend aus Professoren der HMS Siders (Bruno Arnold, Marcel Bayard, Eddy Beney, Sébastien Bétrisey, Patricia Brunner, Patrice Clivaz, Pascal Gilibert, Eve-Marie Pannatier-Plaschy).
Berichte und Beiträge zum Projekt

Publikationen:

  • Metry, A. & Schnidrig, B. (2005). Evaluation des Bilingue-Unterrichts an der HMS Siders. Zwischenbericht zuhanden des Vorstehers des Departementes für Erziehung, Kultur und Sport (DEKS). Sitten: DEKS.
    Titel der französischen Fassung: Evaluation de l'enseignement bilingue à l'ESC de Sierre. Rapport intermédiaire.
  • Schnidrig, B. & Metry, A. (2006). Evaluation des Bilingue-Unterrichts an der HMS Siders. Schlussbericht zuhanden des Vorstehers des Departementes für Erziehung, Kultur und Sport (DEKS). Sitten: DEKS.
    Titel der französischen Fassung: Evaluation de l'enseignement bilingue à l'ESC de Sierre. Rapport final.
  • Schnidrig, B. & Metry, A. (2006). Evaluation des Bilingue-Unterrichts an der HMS Siders. Dokumentationsband (nur für HMS-internen Gebrauch).

Präsentationen:

  • Vorstellen des Forschungsdesigns am 6. Bilingue-Forum an der ESC (15.03.2005);
  • Präsentation der Evaluationsstudie an der allgemeinen Professorenkonferenz der HMS (29.09.2005);
  • Abgabe des Zwischenberichts beim DEKS (Ende Oktober 2005);
  • Information über die Ergebnisse der Evaluationsstudie am 7. Bilingue-Forum an der HMS (10.05.2006);
  • Abgabe des Schlussberichts beim DEKS (Ende Mai 2006);
  • Präsentation der HMS-Studie an der PHVS (Schulsitzung: Siders, 11.12.2006);
  • Präsentation der HMS-Studie am 4. PH-Forum 2007 in Brig (27.04.2007);
  • Präsentation der HMS-Studie an der Uni Genf (28.06.2007).
Homepage Wikipedia-Eintrag
Kontakt

Dr. Bernhard Schnidrig, Mail:

Dr. Alain Metry, Mail: