PISA 2003: Mathematikleistungen in vier Inhaltsbereichen und dazugehörigen Aufgabenbeispielen

Laufzeit Beginn Januar 2005 Ende Dezember 2005 Status abgeschlossen
Forschende Dr. Paul Ruppen (PHVS)
Dr. Edmund Steiner (PHVS);
Kurzbeschreibung

Im Nachgang zur nationalen Berichterstattung PISA 2003 haben die Kantone Aargau, Bern, St. Gallen, Thurgau, Wallis, Zürich und das Fürstentum Liechtenstein Zusatzanalysen in Auftrag gegeben.

Im Rahmen dieses Projektes... Fortsetzung 

Projektpartner der PHVS

Institut für Bildungsevaluation (IBE) der Universität Zürich
Pädagogische Hochschule Thurgau
Forschungsstelle der Pädagogische Hochschule St. Gallen
Bildungsplanung und Evaluation der Erziehungsdirektion des Kantons Bern

Berichte und Beiträge zum Projekt

Publikationen:

  • Steiner, E. & Ruppen, P. (2005). Mathematikleistungen in vier Inhaltsbereichen und dazugehörigen Aufgabenbeispielen. In: Forschungsgemeinschaft PISA Deutschschweiz/FL (Hrsg.) (2005). PISA 2003: Analysen und Porträts für Deutschschweizer Kantone und das Fürstentum Liechtenstein. Zusammenfassung der wichtigsten Ergebnisse. Zürich: KDMZ. (S. 11-18).

Präsentationen:

Homepage  
Kontaktperson bei der PHVS Edmund Steiner, Kontakt