Beschreibung der Ausbildung

MODUL 1: Entwicklung einer beruflichen Identität als Lehrperson: Präsenzveranstaltungen - Mittwoch - 8 ECTS +  2 ECTS = 10 ECTS

MODUL 2: Didaktik: Präsenzveranstaltungen Mittwoch - 6 ECTS pro Fachbereich = 12 ECTS

MODUL 3: Begleitete Unterrichtspraxis: 2 Praktika von je 12 Tagen à 5 ECTS = 10ECTS

Die Zusatzleistungen nach Artikel 5 und 6 umfassen 30 bis 60 Kredits ECTS, resp. 900 bis 1800 Arbeitsstunden, entsprechend den Richtlinien des EDK-Vorstands.
Die Zusatzleistungen müssen vor dem Abschluss des Studiums erbracht werden.

Auszug aus den Richtlinien für den Vollzug des Reglements über die Anerkennung der Diplome im Bereich der Sonderpädagogik vom 11. September 2008
Art. 2.2

Die Zusatzleistungen werden in ECTS-Kreditpunkten ausgewiesen und umfassen im Minimum 30 und im Maximum 60 Kreditpunkte, davon

  • mindestens 10 Kreditpunkte im Bereich der Didaktiken und
  • mindestens 10 Kreditpunkte in begleiteter Unterrichtspraxis.

Ausbildugsort

Brig

Kosten

Die Anmeldegebühr für die Ausbildung ZLRS beträgt CHF 100.

Die Studiengebühr für die Kandidatinnen und Kandidaten beträgt CHF 500 pro Semester.