Vorstellung

Die PH VS hat als Hauptauftrag die Berufsbildung der Kandidatinnen und Kandidaten für den Unterricht an den Kindergärten und Primarschulen (Grundausbildung) sowie an den Schulen der Sekundarstufe I und II (Berufsbildung) sicherzustellen. Sie gewährleistet ein Anforderungsniveau, welches eine interkantonale und internationale Anerkennung der von ihr verliehenen Lehrerermächtigungen erlaubt.

Um ihre Mission zu erfüllen und professionelle, autonome und verantwortungsbewusste Lehrpersonen auszubilden, stützt sich die Ausbildung an der PH-VS auf die Prinzipien der reflexiven Praxis und deren Instrumente.

Die PH VS organisiert die Zusatzausbildungen und die Weiterbildungen der Lehrpersonen der Kindergarten- und der Primarstufe sowie der Lehrpersonen der Sekundarstufe 1 und 2. Sie kann an der Ausbildung von Personen, die im Erziehungssektor tätig sind, mitwirken

Die PH VS organisiert wenn nötig und nach Zustimmung des DEKS Zusatzausbildungsangebote (z.B. für die Praktikumslehrpersonen, die Direktoren, die Fachberater, die Vermittler sowie das spezialisierte Lehrpersonal).

Die PH VS entwickelt Forschungsarbeiten im Erziehungsbereich in Mitarbeit mit den zuständigen Stellen des Departements und nimmt an der Fachberatung teil.

Informationen