Dieser Bereich umfasst diejenigen Aspekte, welche mit der Schulentwicklung sowie dem Auftrag der Schule als Institution in einem spezifischen Kontext (politischer, zeitlicher, sozio-historischer, sozio-ökonomischer und soziokultureller Art) zu tun haben.

Schwerpunkte dieses Bereichs sind:

  • Professionalisierung der Ausbildung der Lehrpersonen
  • Berufseinführung der Lehrpersonen
  • Reformen und Innovation im Schulsystem (Beispiel: HarmoS, Lehrplan 21, Projekt Passepartout, Schuldirektionen)
  • Reflexive Praxis (Analyse der Berufspraxis)
  • Schule als Lernende Organisation
  • Projekte von Einzelschulen
  • ...

Dieser Bereich umfasst einerseits Forschungsarbeiten über die kantonale Zweisprachigkeit im Allgemeinen (L1 und L2) andererseits auch die Mehrsprachigkeit in der Schule (L3, Lx, … Migrationssprachen); bevorzugt wird die Perspektive, in welcher die Lernenden als soziale und kulturelle Akteure im Zentrum einer Sprache stehen. Die Beiträge der Forschenden dieser Achse „Sprachen und Kulturen“ zielen auf eine Weiterentwicklung der funktionalen sprachlichen Kompetenzen (L1, L2, L3, usw.) sowie der mehrsprachigen und interkulturellen Kompetenzen angesichts der kulturellen Heterogenität und für das Gelingen der schulischen und sozialen Integration der Kinder mit Migrationshintergrund.

Schwerpunkte dieses Bereichs sind:

  • Die kantonale Zweisprachigkeit und die Mehrsprachigkeit in der Schule
  • Erstsprache L1
  • Kulturelle Heterogenität, schulische und soziale Integration von Kindern mit Migrationshintergrund, (inter-)kulturelle Perspektive(n)
  • ...

Dieser Bereich umfasst spezifische Fragen und Probleme aus dem Schulbereich vor dem Hintergrund der geographischen Situation und der sozio-ökonomischen Bedingungen des regionalen Kontexts der PH-VS.

Schwerpunkte dieses Bereichs sind:

  • Die ländlichen Schulen und deren Organisation vor dem Hintergrund sozio-ökonomischer Veränderungen (Beispiel: Ganztagesschulen)
  • Unterricht in Mehrjahrgangsklassen
  • SHP und integrierte Stützkurse
  • ...

Dieser Bereich bezieht sich auf die institutionellen Ziele der ICT und des eLearnings gemäss den 2 Polen: Technik und Pädagogik.
Schwerpunkte dieses Bereichs sind:

  • Implementierung von neuen Techno-logien im Unterricht und in der Aus-bildung
  • Fernunterricht auf Tertiärstufe
  • ...

recherche et developpement 01

DEFRITRM


Convegno 2021 Logo de zugeschnitten

Homo digitalis - was kümmert ihn die Mehrsprachigkeit?

Die Pädagogischen Hochschulen der drei Kantone Wallis, Graubünden und Tessin organisieren unter dem Label «Convegno sul plurilinguismo» im Zweijahresrhythmus eine Tagung zur Mehrsprachigkeit. Zum Convegno 2021, organisiert durch die PH Wallis, sind Forscherinnen und Forscher, in der Lehre tätige Personen sowie weitere Fachleute eingeladen, sich mit Fragen zur Förderung der sprach-kulturellen Verständigung in einer digital geprägten Welt auseinanderzusetzen.

DEFRITRM


Convegno 2021 Logo fr zugeschnitten

Convegno 2021 : « Homo Digitalis - qu’en a-t-il à faire du plurilinguisme ? »

Les organisateurs de cet événement connu sous le nom « Convegno sul plurilinguismo » sont les HEP des Cantons du Valais, du Tessin et des Grisons. Cet événement bisannuel est dédié au plurilinguisme. La responsabilité de l’organisation et la coordination du Convegno 2021 incombe à la HEP du Valais. Des chercheurs, des enseignant-e-s et des professionnel-le-s compétent-e-s discuteront sur la promotion de la compréhension linguistique et culturelle dans un monde numérique.

DEFRITRM


Convegno 2021 Logo it zugeschnitten

Convegno 2021: "Homo digitalis - quale valore dà al plurilinguismo?"

L’evento è proposto dalle alte scuole pedagogiche dei cantoni Vallese, Grigioni e Ticino. Dal 2012, con il nome «Convegno sul plurilinguismo», i tre istituti organizzano ogni due anni un simposio specialistico sul tema del plurilinguismo. L'organizzazione e il coordinamento dell’evento dell’7 e 8 ottobre 2021 a Briga spetta all’Alta scuola pedagogica del Vallese. Ricercatori, insegnanti e professionisti competenti discuteranno il tema della promozione e della comprensione linguistica e culturale nell'era della digitalizzazione.

DEFRITRM


Convegno 2021 Logo de zugeschnitten

Convegno 2021: “Homo digitalis - tge munta la plurilinguitad per el?”

Las scolas autas da pedagogia dals trais chantuns Vallais, Grischun e Tessin organiseschan sut il num «Convegno sul plurilinguismo» mintga dus onns ina dieta davart il plurilinguissem. Il «Convegno 2021», organisà da la SAP dal Vallais envida perscrutadras e perscrutaders, persunas d’instrucziun ed ulteriuras specialistas e specialists da sa confruntar cun dumondas da la promoziuns da la chapientscha linguistica e culturala  en in mund digital.