Eine kompetene Dozentenschaft

St-Maurice (pac) Februar 2016:  Die PH-VS unterstreicht die Wichtigkeit qualifizierter Dozentinnen und Dozenten, indem sie die Teilnahme an spezifischen Aus- und Weiterbildungen in den Bereichen der Erwachsenenbildung, der Didaktiken oder der Erziehungswissenschaften unterstützt. Der MAS Theorie, Praxis und Grundlagen der Lehrtätigkeit, welcher in der Westschweiz angeboten wird, ist einer dieser Ausbildungsgänge, die der Philosophie der PH-VS entspricht, umso mehr wenn dieser dezentral durchgeführt wird.

mas romand theorie formation enseignants 2016Drei Dozierende der PH-VS, Fabienne Romailler, Anne-Françoise Martinon und Lionel Saillen absolvieren diesen MAS, welcher unter der direkteren Verantwortung der Universität Genf, die involvierten Ausbildungsinstitutionen der Romandie mittragen. Er wird für Dozierende der tertiären Stufe der Westschweiz angeboten. Im Februar 2016 wurden die zwölf Absolventinnen und Absolventen in St-Maurice unter der Leitung von Joachim Dolz und von Francia Leutenegger unterrichtet. Dabei wurde  spezifisch die Didaktik des Sports und der Künste behandelt. Die drei Teilnehmenden des Wallis haben der Ausbildungsgruppe einen gepflegten Empfang geboten. In seinem Willkommenswort unterstrich Patrice Clivaz, Direktor der PH-VS, die Besonderheiten des Walliser Beitrags, mit dem Akzent auf die professionelle Praxis in den Zielklassen, die Verteidigung der Generalisten für die Primarlehrpersonen und den berufsbegleitenden Master für die Sekundarausstufe I und II sowie jenen in schulischer Heilpädagogik.

Foto: Die Direktion der PH-VS, Fabio di Giacomo und Patrice Clivaz, sowie die Teilnehmenden am MAS Didaktik und die Dozentenschaft Isabelle Milli, Francia Leutenegger et Joachim Dolz